Termine

Okt
25
Fr
Ein „Arsch“ und drei Monate … Coca, Chaos und Bananen – Ein höllischer Familientrip durch Südamerika @ MJC Mergener Hof
Okt 25 um 19:30
Ein „Arsch“ und drei Monate … Coca, Chaos und Bananen – Ein höllischer Familientrip durch Südamerika @ MJC Mergener Hof

Reisen mit kleinen Kindern? Kein Problem: Mit Schnuller, Windel und einem Bilderbuch klappt das alles schon … irgendwann sind die kleinen Racker ja mal müde …
„Ich hab Hunger!“ „Wann sind wir endlich da!“ „;Mir ist schlecht!“ „Ich muss mal …!“ „Ich will nicht mehr laufen!“
Doch was machen Millenials wenn dieses Jammern aus dem Munde ihrer Eltern kommt? Sechs Wochen auf engstem Raum, in Flugzeuge gezwängt, in Taxis gequetscht, in winzige Zimmer gepfercht … wer würde da nicht ausrasten und verrückt werden? Ganz zu schweigen von blutgierigen Moskitos, giftigen Spinnen und Schlangen, drohenden Gewitterwolken, der mörderisch sengenden Sonne der Wüste und den gestrengen Beamten der Einwanderungsbehörden: Tranquilo! Tranquilo! … Da hilft nur eines: Ruhe bewahren … und „absolutes Streitverbot!“
Wird die Familie an Ihrer Rucksacktour durch Südamerika zerbrechen?

 

Okt
27
So
Ein „Arsch“ und drei Monate … Coca, Chaos und Bananen – Ein höllischer Familientrip durch Südamerika @ MJC Mergener Hof
Okt 27 um 15:30
Ein „Arsch“ und drei Monate … Coca, Chaos und Bananen – Ein höllischer Familientrip durch Südamerika @ MJC Mergener Hof

Reisen mit kleinen Kindern? Kein Problem: Mit Schnuller, Windel und einem Bilderbuch klappt das alles schon … irgendwann sind die kleinen Racker ja mal müde …
„Ich hab Hunger!“ „Wann sind wir endlich da!“ „;Mir ist schlecht!“ „Ich muss mal …!“ „Ich will nicht mehr laufen!“
Doch was machen Millenials wenn dieses Jammern aus dem Munde ihrer Eltern kommt? Sechs Wochen auf engstem Raum, in Flugzeuge gezwängt, in Taxis gequetscht, in winzige Zimmer gepfercht … wer würde da nicht ausrasten und verrückt werden? Ganz zu schweigen von blutgierigen Moskitos, giftigen Spinnen und Schlangen, drohenden Gewitterwolken, der mörderisch sengenden Sonne der Wüste und den gestrengen Beamten der Einwanderungsbehörden: Tranquilo! Tranquilo! … Da hilft nur eines: Ruhe bewahren … und „absolutes Streitverbot!“
Wird die Familie an Ihrer Rucksacktour durch Südamerika zerbrechen?

 

Nov
16
Sa
Skandal im Kaiserhaus! Herrscher, Casanova, Ehebrecher! Wein, Weib und Ge…schrei! @ Klostergaststätte Himmerod
Nov 16 um 19:30
Skandal im Kaiserhaus! Herrscher, Casanova, Ehebrecher! Wein, Weib und Ge...schrei! @ Klostergaststätte Himmerod

„Ad bestias! Man sollte dich in der Arena deinen eigenen hungrigen Löwen zum Fraß vorwerfen“, schreit wutentbrannt die zänkische Galeria Fondana ihrem Gatten Vitellius hinterher. Dieser versucht sich nach einem handfesten Streit wieder einmal leise davon zu stehlen, denn wieder einmal hängt der Haussegen schief in der Kaiserfamilie.
Ein ums andere Mal, muss die Kaiserin entdecken, dass ihr Ehegatte sich auf erotischen Abwegen befindet und sie schamlos betrügt. Und nicht nur das … Die ganze Angelegenheit wäre an sich schon delikat genug, wäre da nicht der übereifrige und etwas einfältige germanische Prätorianer der kaiserlichen Leibgarde, Robustus, der die ganze Situation zum Überkochen bringt. Und dann meldet ein Bote auch noch den blutigen Aufstand in einer fernen germanischen Provinz …Plötzlich wird aus der Ehekrise eine Staatskrise, die das entschlossene Handeln aller erfordert …

Preis 59,90 € pro Person

Beginn: 19:30 Uhr, Einlass ab 19:00 Uhr

 

Menü für „Skandal im Kaiserhaus!“ Kloster Himmerod 2019

Normal Vegetarisch
Vorspeise Lukullisches Pilzcremesüppchen mit raffinierter Einlage à la „Kaiser Vitellius“ Lukullisches Pilzcremesüppchen mit raffinierter Einlage à la „Kaiser Vitellius“
Salat Kaiserinpastetchen nach „Galeria Fondana“ mit ausgesuchter Salatkreation Frisches Salatbouquet mit Käsevariation nach Art des „Magisters Tyro“
Hauptspeise Feiner Rinderbraten mit Rahmwirsing und Spätzle à la „Präfectus Robustus“ Feiner Kräuterpfannkuchen mit mediterraner Gemüsevariation nach „Julia Vegetariana“
Dessert Winterlicher Bratapfel mit köstlicher Vanillesauce garniert mit Trauben und Nüssen nach Art der gallischen Sklavin „Julia Neurotica “ Winterlicher Bratapfel mit köstlicher Vanillesauce garniert mit Trauben und Nüssen nach Art der gallischen Sklavin „Julia Neurotica“
Nov
23
Sa
Skandal im Kaiserhaus! Herrscher, Casanova, Ehebrecher! Wein, Weib und Ge…schrei! @ Klostergaststätte Himmerod
Nov 23 um 19:30
Skandal im Kaiserhaus! Herrscher, Casanova, Ehebrecher! Wein, Weib und Ge...schrei! @ Klostergaststätte Himmerod

„Ad bestias! Man sollte dich in der Arena deinen eigenen hungrigen Löwen zum Fraß vorwerfen“, schreit wutentbrannt die zänkische Galeria Fondana ihrem Gatten Vitellius hinterher. Dieser versucht sich nach einem handfesten Streit wieder einmal leise davon zu stehlen, denn wieder einmal hängt der Haussegen schief in der Kaiserfamilie.
Ein ums andere Mal, muss die Kaiserin entdecken, dass ihr Ehegatte sich auf erotischen Abwegen befindet und sie schamlos betrügt. Und nicht nur das … Die ganze Angelegenheit wäre an sich schon delikat genug, wäre da nicht der übereifrige und etwas einfältige germanische Prätorianer der kaiserlichen Leibgarde, Robustus, der die ganze Situation zum Überkochen bringt. Und dann meldet ein Bote auch noch den blutigen Aufstand in einer fernen germanischen Provinz …Plötzlich wird aus der Ehekrise eine Staatskrise, die das entschlossene Handeln aller erfordert …

Preis 59,90 € pro Person

Beginn: 19:30 Uhr, Einlass ab 19:00 Uhr

 

Menü für „Skandal im Kaiserhaus!“ Kloster Himmerod 2019

Normal Vegetarisch
Vorspeise Lukullisches Pilzcremesüppchen mit raffinierter Einlage à la „Kaiser Vitellius“ Lukullisches Pilzcremesüppchen mit raffinierter Einlage à la „Kaiser Vitellius“
Salat Kaiserinpastetchen nach „Galeria Fondana“ mit ausgesuchter Salatkreation Frisches Salatbouquet mit Käsevariation nach Art des „Magisters Tyro“
Hauptspeise Feiner Rinderbraten mit Rahmwirsing und Spätzle à la „Präfectus Robustus“ Feiner Kräuterpfannkuchen mit mediterraner Gemüsevariation nach „Julia Vegetariana“
Dessert Winterlicher Bratapfel mit köstlicher Vanillesauce garniert mit Trauben und Nüssen nach Art der gallischen Sklavin „Julia Neurotica “ Winterlicher Bratapfel mit köstlicher Vanillesauce garniert mit Trauben und Nüssen nach Art der gallischen Sklavin „Julia Neurotica“